"Der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden hat am 12. Juli 2012 im Rahmen der Fortschreibung der Schulnetzplanung der Landeshauptstadt Dresden beschlossen, den derzeitigen Doppelstandort der 88. Grundschule und 88. Oberschule auf der Dresdner Straße 50 für eine bedarfsgerechte Entwicklung beider Schulen zu trennen. Die 88. Grundschule soll an den neuen Standort Plantagenweg 3 in Niederpoyritz verlagert und dort zukünftig als zweizügiger Schulstandort mit Hortangebot im gemeinsamen Schulbezirk Loschwitz geführt werden.

Dafür sind die Gesamtsanierung des dortigen, seit 2003 ungenutzten Schulgebäudes, der Abriss der bisherigen Sporthalle am Standort und der Neubau einer Einfeldsporthalle sowie die Neugestaltung der Freianlage vorgesehen.

Alle Informationen zum Vorhaben und Planungsstand finden Sie im Ratsinformationssystem der Landeshauptstadt Dresden."

 

Der derzeitige Planungsstand sieht einen Schulstart am Standort Plantagenweg 2022 vor.