Liebe Eltern, 

am ersten Schultag, Montag 6. September 2021, beginnt der Unterricht für alle Schüler und Schülerinnen erst zur zweiten Stunde, also 8.25 Uhr. Der Einlass erfolgt 8.15 Uhr über die Schultür am Wirtschaftshof.

Die Schul- und Kita-Coronaverordnung legt fest, dass wir in den ersten zwei Schulwochen dreimal wöchentlich mit den Kindern einen Corona-Selbsttest durchführen müssen. Diese finden immer montags, mittwochs und freitags statt. Alternativ können Sie Ihr Kind auch in einem anerkannten Testzentrum testen lassen. Bitte geben Sie dann an den Testtagen den entsprechenden Nachweis mit.

Während der ersten zwei Schulwochen gibt es eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände für alle Personen ab 6 Jahren. Für die Schüler und Schülerinnen gilt dies nur im Schulgebäude. Auch im Klassenzimmer dürfen die Kinder auf die Maske verzichten. Im weiteren Verlauf des Schuljahres hängt die Maskenpflicht für die Schüler und Schülerinnen von der aktuellen Inzidenz in Dresden ab. Liegt diese weiterhin dauerhaft über 35, bleibt die Maskenpflicht im Schulgebäude bestehen.

Sie als Eltern tragen bitte immer einen Mund-Nasen-Schutz. Wir bitten Sie als Eltern auch, sich immer nur für kurze Zeit auf dem Schulgelände aufzuhalten. 

In den ersten zwei Wochen gilt, wie gewohnt, ein Sonderplan. Genaue Informationen dazu erhalten Ihre Kinder am Montag, den 6. September 2021.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr!

 

Allgemeine Informationen zur Coronapandemie finden Sie auch unter folgenden Links:

Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 24.08.2021

Einwilligungserklärung zur Durchführung der Selbsttests

Elternbrief von Herrn Staatsminister Piwarz vom 12.02.2021

Informationsschreiben der Stadt Dresden über den Ablauf bei Auftreten einer Infektion in einer Gemeinschaftseinrichtung

Hygieneplan der 88. Grundschule

Empfehlung des SMK bei Krankheitszeichen